Anbei der Jugendmeldebogen für die Sichtungsturniere in der Saison 2018/2019. Die entsprechenden Stichtage für die Altersklassen sind im Meldebogen aufgeführt (ein Jahr im Voraus im Vergleich zum Meisterschaftsspielbetrieb). Bitte den Meldebogen bis zum 30.09.2018 an mich zurücksenden, auch entsprechende Fehlanzeigen von den Vereinen, die mit min. einer Mannschaft am Spielbetrieb teilnehmen, allerdings keine Spieler/innen zu den Sichtungsturnieren melden.

Wie auf dem Kreisjugendtag beschlossen können weibliche Spielerinnen zusätzlich in der entsprechenden männlichen Altersklasse starten, da in den vergangenen Jahren auf Kreisebene keine Sichtungsturniere in den weiblichen Altersklassen zu Stande gekommen sind. Ein Weiterkommen zur Bezirksrangliste ist für Spielerinnen jedoch nur in der weiblichen Alterklasse möglich.

Die Termine der Sichtungsturniere sind ebenfalls noch einmal beigefügt. Vereine, die ein Sichtungsturnier ausrichten können, wenden sich bitte unter Angabe der Tischanzahl, die sie stellen können, ebenfalls an mich.

Je nach gemeldeter Teilnehmeranzahl entfallen ggf. die Vorrunden und es werden nur die Endrunden gespielt.

Mir bitte auch bis zum 30.09.2018 die Meldungen für die Mannschaftsmeisterschaften der A-Schüler/innen (Bundessystem / 4er-Mannschaft) und B-Schüler/innen (Mod. Swaythling-Cup-System / 3er-Mannschaft) mitteilen, falls diese nicht bereits per Vereinsmeldung gemeldet worden sind. Die Termine sind dem Terminplan zu entnehmen.

Vielen Dank und viele Grüße

Robin Wolter

Kreisjugendwart

Anbei die endgültige Gruppeneinteilung der Jugendspielklassen für die Vorrunde 2018/2019, sowie die entsprechenden Auf- und Abstiegsregelungen nach abschließender Besprechung auf dem Kreisjugendtag am 11.06.2018.

Auf eine gute Saison 2018/2019!

Viele Grüße

Robin Wolter

Kreisjugendwart

Staffeleinteilung und Auf-/Abstiegsregelungen Jugend VR 2018/2019

Saison 2016/17

Sonntag, den 4.Dezember 2016

14.30Uhr bei Tusem Essen

Eintreffen bitte bis 14.00Uhr

Turnhalle der Grundschule Waldlehne, Waldlehne 111

Essen-Margarethenhöhe

Qualifikation:           Acht Teilnehmer qualifizieren sich für die Bezirksvorrunde

Freistellungen:        Keine

Absagen:                sind umgehend an den Kreisjugendwart zu richten, unentschuldigtes Fehlen zieht eine Ordnungsstrafe nach sich

Bezirksvorrunde:     Die Bezirksvorrunde findet am 5.März 2017 statt

Teilnehmer:

Stüttgen

Nico

2000

TV Kupferdreh

Stadie

Marvin

2001

MTG Horst

Wang

John

2002

Tusem Essen

Schmidl

Benno

2000

Tusem Essen

Cordes

Lennard

2000

Tusem Essen

Freydzon

Thomas

2002

Tusem Essen

Gröschl

Tom

2000

Tusem Essen

Ferizi

Strall

2000

DJK Adler Union Frintrop

Kurka

Yannick

2001

DJK Adler Union Frintrop

Stapenhorst

Tim

2002

Tusem Essen

Reintjens-Lopez

Jon

2002

Tusem Essen

Reintjens-Lopez

Ernesto

2002

Tusem Essen

Empting

Marco

2001

Tusem Essen

Mildenberger

Timon

 

Ruwa Dellwig

Scholten

Marvin

 

Ruwa Dellwig

Buschkühl

Jonas

2003

MTG Horst

Bellendorf

Marvin

2001

MTG Horst

Sprenger

Simon

 

DJK Franz-Sales-Haus

Montag, den 12.Dezember 2016/ 19.30Uhr

Tagungsort sind Räumlichkeiten

Der Gemeinde St. Elisabeth,

Dollendorfstraße 51 ; 45144 Essen-Frohnhausen

 

Teilnehmer/in: alle Interessierten an Jugendarbeit

Tagesordnung:

1. Planung der Rückrunde 2016/17

2. Sonstiges

Gez. Stephan Verhoven (Kreisjugendwart)

Einladung zum Sichtungsturnier der Jungen

Saison 2016/17

Sonntag, den 6.November 2016

14.30Uhr bei Tusem Essen

Eintreffen bitte bis 14.00Uhr

Turnhalle der Grundschule Waldlehne, Waldlehne 111

Essen-Margarethenhöhe

Qualifikation:           Wird vor Ort nach Anzahl der Teilnehmer entschieden

Freistellungen:        Ausschlaggebend sind aktuellen TTR-Punkte vom 24.Oktober  (mindestens 1400 Punkte)

Bis Endrunde:         Nico Stüttgen(TV Kupferdreh), Marvin Stadie (MTG Horst), Simon Sprenger (DJK Franz-Sales-Haus), John Wang, Benno Schmidl, Lennard Cordes,  Thomas Freydzon, Tom Gröschl (alle Tusem)

Absagen:                sind umgehend an den Kreisjugendwart zu richten, unentschuldigtes Fehlen zieht eine Ordnungsstrafe nach sich

Endrunde:               Die Endrunde findet am 4.Dezember 2016 bei Tusem Essen statt

Teilnehmer: 

Schlitzer

Paul

2002

DJK Franz-Sales-Haus

Rduch

Ricardo

2001

DJK Franz-Sales-Haus

Dreesen

Maximilian Paul

2000

TV Kupferdreh

Wächter

Hendrik

2001

TV Kupferdreh

Heuer

Julian

2001

TV Kupferdreh

Koener

Lukas

2002

TV Kupferdreh

Heymann

Jarno

2004

TV Kupferdreh

Ferizi

Strall

2000

DJK Union Frintrop

Kurka

Yannick

2001

DJK Union Frintrop

Gens

Lars

2001

DJK Union Frintrop

Gallina

Noah

2003

DJK Union Frintrop

Lewe

Benedikt

2003

DJK Union Frintrop

Witt

Fabian

2002

DJK Union Frintrop

Wagner

Andre

2002

MTG Horst

Schlage

Leon-Luca

2003

MTG Horst

Buschkühl

Jonas

2003

MTG Horst

Bellendorf

Marvin

2001

MTG Horst

Stapenhorst

Tim

2002

Tusem Essen

Reintjens-Lopez

Jon

2002

Tusem Essen

Reintjens-Lopez

Ernesto

2002

Tusem Essen

Empting

Marco

2001

Tusem Essen

Ricken

Daniel

2001

Tusem Essen

Niebert

Tobias

2001

Tusem Essen

Grunsdorf

Cay

2001

Tusem Essen

Schultze

Robin

2001

Tusem Essen

Kolligs

Fabio

2001

Tusem Essen

Hereth

Sebastian

2002

Tusem Essen

Sebastian

Nico

2001

Tusem Essen

Reick

Leonard

2002

Tusem Essen

Hoffmann

Benjamin

2002

Tusem Essen

Kißmann

Luca

2002

Tusem Essen

Möller

Anselm

2003

Tusem Essen

Schindler

Laurenz

2002

Tusem Essen

Biesemann

Karl

2002

Tusem Essen

       
       
       
       
       
       
                   

Stephan Verhoven (Kreisjugendwart)

Hallo zusammen,

die Jugendpokalendrunde findet am 8.Mai bei ESV Grün-Weiß statt.

Folgende Mannschaften sind qualifiziert:

A-Schüler: Sonntag, 8.Mai  11Uhr

Tusem Essen, TV Kupferdreh, SG Schönebeck, SV Moltkeplatz

B-Schüler: Sonntag, 8.Mai  11Uhr

Tusem Essen, TV Kupferdreh, DJK Union Frintrop, MTG Horst

Jungen: Sonntag, 8.Mai  14Uhr

Tusem Essen, TV Kupferdreh, DJK Union Frintrop, MTG Horst

Info:

Es werden aus allen Spielern des Vereins(der entsprechenden Altersklasse: B-Schüler 2003, A-Schüler 2001, Jungen 1998) neue Pokalmannschaften gebildet.

Es muss an eins derjenige gesetzt werden , der den höchsten Q-TTR-Wert (vom Februar) hat.

Dabei gilt auch die Abweichungspunktzahl von 35.

Danach können die Positionen 2 und 3 frei gewählt werden.

Dreiermannschaften bis zum 4.Gewinnpunkt

Die Sieger qualifizieren sich fürs Viertelfinale des Bezirks am 04./05.Juni

Gruß Stephan Verhoven( Kreisjugendwart)

Suche

WTTV-Partner